Juergen_Franke_Bonn

Jürgen Franke unterstützt KIGA in Borchen.

HWN_IHK_vom_Mai_2012Artikel aus der IHK Zeitschrift die Wirtschaft vom Mai 2012

An diesem Beispiel der Bonner Internetagentur HWN zeigt sich, wie soziales Engagement auch aussehen kann. Durch die Zusammenarbeit der Mitarbeiterinnen des Kindergartens, die Ideen lieferten, der Leiterin, die für Texte und Bilder sorgte, und durch Jürgen Franke, der Know-how und Zeit spendete, konnte ein Projekt realisiert werden, das es ohne den Einsatz aller Beteiligten so nicht gäbe.

Lesen Sie den kompletten Artikel.

Jürgen Franke engagiert sich für den Kindergarten in seinem Heimatort.

IHK_Bonn_Artikel_Kindergarten"Glühwürmchen Kindergarten Dörenhagen", das ist der neue Name der Einrichtung der Gemeinde Borchen bei Paderborn. Nun ist der Kindergarten auch mit einem neuen Internettauftritt und neuem Logo unter www.kiga-doerenhagen.de präsent. Das neue Logo wurde von den Mitarbeiterinnen des Kindergartens in Eigenleistung gestaltet. Die neue Webseite wurde von der Bonner Internetagentur www.handwerker-ins-netz.de, Inhaber Jürgen Franke, kostenfrei als soziales Engagement erstellt.

Bei Google ganz weit oben

Artikel aus dem Onlineportal der IHK Bonn Rhein Sieg

Bild_Artikel_in_bei_IHKKunden suchen im Internet nach Lösungen. Sie wollen Betriebe, Auftragnehmer, Unternehmen und Handwerker finden. Diese sollen überwiegend im nahen Umfeld sein. "Die beauftragte Agentur muss sicher stellen, dass das Unternehmen, das eine solche Dienstleistung anbietet, im Internet gefunden wird. Und natürlich auf den ersten Plätzen bei der Suchmaschine Google", sagt Jürgen Franke, Inhaber eines Wirtschaftsdienstes und Gründer der Initiative "Handwerker ins Netz": „Unternehmer, die eine Erstellung oder Überarbeitung ihres Webauftrittes planen, sollten sich vergewissern, dass die beauftragte Internetagentur das auch kann. Fragen Sie doch mal vor der Auftragsvergabe, ob die Agentur bereit wäre, auf 50 Prozent des Honorars zu verzichten, wenn die versprochene Platzierung nach drei bis sechs Monaten nicht erreicht wurde. Dann trennt sich schnell die Spreu vom Weizen“, so Franke weiter.

Das Suchergebnis sei kein Zufall, sondern beruhe auf der Kenntnis und der Umsetzung der von Google gewünschten Kriterien. Die wichtigsten seien:

- Eine aussagekräftige Internetadresse.

- Jede Einzelseite braucht eine eigene URL.

- Eine in der Programmierung eingebundene Seitenbeschreibung.

- Seitentexte in den richtigen Schriftgrößen.

- Gute sowie leichtverständliche eigene Texte.

Franke: "Wenn das beachtet wird, haben gerade kleine und mittlere Betriebe eine enorme Chance, sich und ihr Produkt regional bekannt zu machen."

Internetagentur in Bonn, Handwerker ins Netz.de hatte eingeladen.

Auszug aus einem Newsletter des Bundesverbandes der Betriebswirte des Handwerks

Auszug_Newsletter_Bundesverband_der_Betreibswirte_Handwerk„Internetmarketing für Handwerksbetriebe“, das war der Titel eines Seminars, welches die Betriebswirte des Handwerks Köln e.V. im September abhielten. Referent war Jürgen Franke. Er ist selbst Betriebswirt des Handwerks und hat das Projekt www.handwerker-ins-netz.de ins Leben gerufen. Nur 50 % aller Handwerksbetriebe haben eine eigene Internetseite, wie erst kürzlich durch eine Untersuchung des ZDH bestätigt wurde. Jedoch informieren sich über 80 % aller Kunden vor der Auftragsvergabe im Internet über die Auftragnehmer (Quelle: Google). Das Seminar zeigte den Teilnehmern wie wichtig es ist, die eigene Internetseite so zu gestalten, dass sie von den Suchmaschinen gefunden wird. Mittelst moderner Online-Life Technik wurde den Seminarteilnehmer anhand ihrer eigenen Internetseite gezeigt, wo Stärken, Schwächen und Verbesserungspotenzial liegen. „Für Unternehmer ist es wichtig, im Internet, auch mit kleineren Budgets, Präsenz zu zeigen. WEB-2.0, Google Places, Adwords Werbung, CRM-Systeme, SEO, Contentinhalte sind Begriffe, die einer handwerksspezifischen Übersetzung bedürfen“ so die Aussage von Jürgen Franke. Der Abend vermittelte den Teilnehmern ein Bündel voller Tipps und Ideen.

Jürgen Franke